SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Aktuelles – mD-Jugend

Letztes Training vor Weihnachten

Am Donnerstag fand das letzte Training der männlichen D- Jugend des SC Vöhringen vor Weihnachten statt. Mit acht gesunden Spielern hatte sich der Trainer noch was besonderes einfallen lassen:  Versteckt in einem Biathlon, gab es für das Team noch ein wenig Ausdauertraining .

Die Aufgabe war dann recht einfach: ein Parcours diente als Biathlonrunde mit eingebautem Schießstand, wer nicht trifft läuft anschließend eine oder mehrere Strafrunden.

Je länger der Wettkampf dauerte, um so weniger Hütchen wurden getroffen. Aus Sicht der Spieler natürlich nicht ganz so glücklich und mit zusätzlichen Metern verbunden, aus Sicht der Trainer aber auch gar nicht so schlimm. Wir erinnern uns daran, dass wir im Ausdauertraining waren.

In unterschiedlichen Zusammenstellungen duellierten sich die Biathlon- Duos und hatten jede Menge Spaß dabei. Alle gingen bis an die Leistungsgrenze und am Ende sah es meistens aus wie beim echten Biathlon im Zielbereich: Auf dem Boden liegende Sportler, die nach Luft ringen.

Als Belohnung gab es im Anschluss und als Abschluss vor Weihnachten noch eine Runde Punsch und Lebkuchen, was von unserer MV vorbildlich vorbereitet wurde.

Damit verabschiedet sich die männliche D- Jugend in eine kurze Weihnachtspause, denn am Dienstag steht schon wieder das nächste Training an. Zum Ende der Ferien bestreitet man dann noch ein Trainingsspiel in Söflingen, zufälligerweise vor dem BWOL – Derby Söflingen – Blaustein.

mD stimmt sich mit Weißwurstfrühstück auf Spiel ein

Weißwurstfrühstück bei der mD

Am Samstag traf sich die männliche D- Jugend mit den Eltern vor dem Spiel zum Weißwurstfrühstück. Von der Gaststätte im Sportpark hervorragend vorbereitet, konnte sich das Team mitsamt den Eltern vor dem Heimspiel gegen Kissing stärken und im Kreis der Mannschaft auf das Spiel einstimmen. Danach wurde den letzten Minuten des Auswahltrainings zugeschaut und versucht, sich das ein oder andere abzuschauen. Als die Halle dann frei war, packten alle Spieler und Eltern mit an, um die Tribüne aufzubauen. Die gemeinsame Aktion wurde mit einem Heimsieg positiv untermalt. Der Bericht dazu folgt morgen auf der Homepage….

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen