SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Heimspiel der Männer M1 am 17.10.2020 abgesetzt

Das erste Heimspiel der Männer M1 am 17.10.2020 um 19:30 Uhr gegen den TSV Köngen wurde aufgrund der jüngsten Corona Entwicklungen abgesetzt.

Die Gesundheit der Spieler, Trainer und aller weiteren Beteiligten sowie Zuschauer und Helfer hat oberste Priorität.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das Spiel geben den TSV Köngen abzusetzen. Der Landkreis Esslingen gehört mit einer Inzidenzzahl von deutlich über 50 zu den Hotspots in Baden-Württemberg. Auch im Landkreis Neu-Ulm ist die Marke von 50 bedenklich nahe.

Grundsätzlich wollen wir in den kommenden Wochen unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandeimie leisten und werden, soweit möglich, kein Spiel gegen eine Mannschaft aus einen Risiko- oder Hotspotgebiet austragen. Diese Regelung wollen für für alle Aktiven und Jugendmannschaften anwenden.

Wir hoffen weiterhin, dass die Saison 2020-2021 dazu führt, dass wir auch Heimspiele mit Publikum, im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten, durchführen und Fans, Freunde und Förderer des Handballsportes im Sporpark begrüßen können. Für diese Geduld und  Unterstützung bedanken wir uns schon mal im Voraus.

.

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals bei den zahlreichen Helfern bedanken, die bei der Erstellung und Umsetzung des Hygienekonzeptes mitgewirkt haben und Spiele im Sportpark dadurch erst ermöglicht haben.

.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Brugger

Handball Abteilungsleiter SC Vöhringen

Weitere Nachrichten aus der Abteilung

Keine Nachrichten verfügbar.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen