SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Jonas Hildebrand zurück beim SCV

Jonas Hildebrand

Jonas Hildebrand

Der vom Verletzungspech arg gebeutelte Kader des SC Vöhringen bekommt Zuwachs: mit Jonas Hildebrand wird ein altbekanntes Gesicht die Rot-Weißen ab dem 15. Oktober verstärken. Schon vor zwei Jahren spielte der mittlerweile 26jährige für die Illertaler, vom TSV Blaustein II gekommen etablierte er sich schnell als Leistungsträger und Führungspersönlichkeit. Dementsprechend ungern ließ man den Spielmacher damals ziehen, aber aus Studiengründen war eine Handballpause unumgänglich. Nach Vöhringer Sitte blieb auch hier der Kontakt zu einem „Ehemaligen“ bestehen, und so konnte Jonas Hildebrand nach einigen Gesprächen wieder für den SCV gewonnen werden. Eine wichtige Verstärkung, zumal mit Jannis Grasser ein Akteur ab Oktober leider nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Willkommen zurück, Jonas - schön, Dich wieder bei uns zu haben!

Weitere aktuelle Nachrichten der M1

Der Tabellenzweite TV Reichenbach erwies sich zum Landesliga-Rückrundenauftakt als zu stark für die Vöhringer Handballer >> Mehr lesen
Vöhringens Handballer fehlt eine Sekunde zum Punkt >> Mehr lesen
Es war das erwartete Duell auf Augenhöhe - am Ende hatte der SC Vöhringen die Nase vorn und holte sich beim 28:27 über die TG Biberach den Derbysieg. >> Mehr lesen
Mannschaftsfoto der M1
Ein insgesamt passables Auswärtsspiel, doch zu Punkten reichte es nicht. >> Mehr lesen
Auszeit M1 gegen Ravensburg
Eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte bescherte den Vöhringer Landesliga-Handballern einen klaren Sieg. >> Mehr lesen
Lukas Koßbiehl, Sprungwurf
"Ein Schritt in die richtige Richtung“, konstatierte Abteilungsleiter Werner Brugger nach dem zweiten Vöhringer Auswärtssieg in Folge. >> Mehr lesen
Foto Mediziner und Physiotherapeuten
Das „Medical Team“ des SCV hat erfreulicherweise nicht nur Zuwachs bekommen, sondern sich gleich verdoppelt >> Mehr lesen
Mannschaftsfoto der M1
Beim 27:28 gegen den HC BW Feldkirch lieferten die Rot-Weißen wenige Tage nach Halloween eine Vorstellung ab, die phasenweise buchstäblich zum Gruseln... >> Mehr lesen
Begrüßung
Ein Handballduell auf Augenhöhe lieferten sich die Landesligisten SC Vöhringen und der letztjährige Württembergligist TSV 1848 Bad Saulgau >> Mehr lesen
Mannschaftsfoto der M1
Bei der SG Lauterstein II lagen die Rot-Weißen zwar fast immer in Führung, mussten aber bis zuletzt um den Erfolg bangen. >> Mehr lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen