SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Spielberichte – gF-Jugend

Schlafparty zum Saisonabschluss

Zum nahenden Saisonabschluss war für die Minis am 15.03.2019 ein Ausflug zur Alpaka Farm in Jettingen-Scheppach mit anschließender Übernachtung im Sportpark geplant. Leider konnte der Besuch bei den Alpakas auf Grund des schlechten Wetters mit Regen und Sturm nicht durchgeführt werden. Spontan konnte dann dank den Kontakten von Trainer Tom Lieble zum Illerberger Sportverein die Kegelbahn für uns reserviert werden. Auch hier hatten die Kinder sichtlich Spaß beim freien Kegeln und bei diversen Kegelspielen. Fürs leibliche Wohl wurde hervorragend gesorgt, an dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen der Illerberger Sportgaststätte. Anschließend wurden in unserer Sportparkhalle noch einige Spiele mit dem Ball gespielt, bevor das Schlaflager in der Ballspielhalle aufgeschlagen werden konnte. Nach der Gute-Nacht-Geschichte sind dann nach und nach alle Kinder eingeschlafen, sodass auch die Trainerinnen und Mannschaftsverantwortliche Nadine Gebhard um halb eins zu Bett gehen konnten. Der nächste Morgen wurde dann mit einem Brezelfrühstück, bevor die Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden, abgerundet. Im Großen und Ganzen hat der Ausflug dank dem vorbildlichen Verhalten aller Kinder auch den Trainerinnen großen Spaß bereitet, von den Kindern ganz zu Schweigen…

Leider war das der letzte Ausflug mit den aktuellen Trainerinnen Katharina Vogel und Annabel Allmendinger, diese werden ab April eine andere Mannschaft übernehmen und sich als Verantwortliche der wB-Jugend des SCVs neuen Herausforderungen stellen. Die beiden bedanken sich bei allen Kindern, bei allen Eltern und insbesondere bei Mannschaftsverantwortlicher Nadine Gebhard für die schönen Jahre! Der nächste Ausflug kommt bestimmt :) 

Autor: Katharina Vogel

Spieltag am 10.02.2019 in Burlafingen

Zu einem Spieltag in Burlafingen brachen die Vöhringer Minis am vergangenen Sonntagmorgen auf. Erneut traten diese durch die hohe Kinderanzahl mit zwei Mannschaften an, sodass alle kleinen Handballer auf ausreichend Einsatzzeit auf dem Spielfeld kommen konnten.

Jede Mannschaft absolvierte hierbei vier Spiele mit jeweils 12 Minuten Spielzeit. Die kleinste Vöhringer Jugendmannschaft (die Spieler und Spielerinnen sind hier 5 bis 8 Jahre) zeigte hierbei ihr im Training erlerntes Handballkönnen. Am Ende des Spieltages haben die Vöhringer Handballer ihrem Publikum einige schöne Aktionen und Tore präsentiert und gezeigt, dass sie bereits eine tadellose Abwehrarbeit in Form einer Manndeckung beherrschen.

Grundsätzlich wird beim Handball in der niedrigsten Altersklasse keine Tabelle geführt, Sieg oder Niederlage steht hier nur an sekundärer Stelle. Somit sind auch die Vöhringer Trainerinnen Katharina Vogel und Annabel Allmendinger zufrieden mit der an diesem Tag gezeigten Leistung ihrer beiden Mannschaften – vielen Dank an den FC Burlafingen für den toll organisierten Spieltag!

Autor: Katharina Vogel

Spieltag am 13.01.2019 in Burlafingen

Am 13.01.2019 führte der FC Strass im Schulzentrum in Pfuhl ein Mini-Turnier durch. Der SC Vöhringen, FC Burlafingen, die TSF Ludwigsfeld und die Gastgeber haben mit je zwei Mannschaften daran teilgenommen.

Am Turnier waren 17 Spieler des SCV im Alter von 5 bis 8 Jahren am Start.  Diese wurden auf zwei Teams aufgeteilt. Annabell Allmendinger und Tina Hieber, die die verhinderte Katharina Vogel vertrat, betreuten die Teams.

Für einige Spieler war es das erste Turnier. In den ersten Spielen versuchten alle Spieler ihre Gegenspieler gut zu decken und bei eigenem Ballbesitz beherzt nach vorne zu spielen. Im Laufe des Turniers wich die Nervosität der SCV'ler. In immer mehr Spielzügen war die Handschrift der Trainer zu erkennen.

Während der Spielpausen konnten sich alle kleinen Supersportler im Mittelbereich der Halle beschäftigen oder den Hunger und Durst stillen.

Am Schluss gab es für alle Teilnehmer noch ein HANUTA als Siegprämie, denn jeder Einzelne hat gewonnen.

Alles in allem bleibt zu sagen, dass alle Kinder vom Anfang bis zum Ende Spaß hatten. Herzlichen Dank an den FC Strass für das schöne Turnier.

(Christian Springer)

Nikolausbesuch

Am 07.12.2018 kam der Nikolaus beim Training der Minis mit einem großen Sack voller Geschenke vorbei.

Zuerst sagte er vor den Kindern ein Weihnachtsgedicht auf und laß aus seinem großen Buch über die guten und schlechten Taten vor. Die Kinder hörten ihm aufmerksam zu und versprachen, es bis zum nächsten Jahr besser zu machen.

Bevor er die Geschenke verteilte, sangen die Kinder aus voller Brust Kling Glöckchen Kling. Jetzt war es Zeit für die Geschenke. Nach dem Auspacken leuchteten die Kinderaugen, als sie das gerahmte Mannschaftsfoto in Händen hielten.

Hoffentlich findet der Nikolaus auch nächstes Jahr wieder den Weg in den Sportpark!

1. Heimspieltag am 01.12.2018

Am 01.12.2018 fand für die Minis des SC Vöhringen der erste Heimspieltag der laufenden Saison 2018/19 im Sportpark statt.

Die Vöhringer Handballer traten mit zwei Mannschaften an. Hier wurde bunt durchgemischt, sodass alle Kinder ausreichend „Handballluft schnuppern“ konnten. Einige der Vöhringer Kinder absolvierten an diesem Tage ihren ersten offiziellen Spieltag und durften sich somit das erste Mal das SCV Trikot überstreifen.

Zu Gast waren die Mannschaften des FC Burlafingen, des TV Gundelfingen, des FC Strass und des SV Pfaffenhofen. Jedes Team absolvierte hierbei 5 Partien gegen unterschiedliche Gegner. Da im Minihandball insbesondere der Spaß und die Freude am Handballsport im Vordergrund stehen, wird auf das Mitschreiben der Ergebnisse und auf das Führen einer Tabelle verzichtet.

Die Vöhringer Trainerinnen Annabel Allmendinger und Katharina Vogel waren trotzdem durchaus mit der Leistung ihrer Mannschaften zufrieden, konnten an dem Tag auch die „besonders kleinen“ Handballer mit unter anderem gerade einmal fünf Jahren einiges an Spielzeit sammeln.

Ein besonderer Dank geht an alle Mamis und Papis, alle fleißigen Helfer und an unsere Organisatorin und Mannschaftsverantwortliche Nadine Gebhard und insbesondere an unsere Jugendspielerinnen aus der wB-Jugend Lea, Alexandra, Elena, Jill und Alicia, welche die zahlreichen Partien an diesem Tage als Schiedsrichterinnen leiteten!

(Autor: Katharina Vogel)

Sonntag, 21.10.2018 Mini-Spieltag in Niederraunau

Erster Spieltag in der Saison 2018/2019

Die Minis sind zu ihrem ersten Spieltag in der Saison 2018/19 nach Niederraunau gestartet. Für einige der 12 mitgereisten Kinder war es der erste Spieltag überhaupt. Dennoch waren die Trainerinnen Katharina Vogel und Annabel Allmendinger durchaus zufrieden mit dem gezeigten handballerischen Können der kleinen Vöhringer Handballer. So wurden jeweils 2 Spiele gewonnen und zwei verloren. Auch der Spaß kam am heutigen Spieltag in keinster Weise zu kurz - weiter so!

(Katharina Vogel)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen