SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Spielberichte – gE-Jugend

gE: Eitle Cup in Burlafingen

Die gE-Jugend konnte am 10.09.22 nach zwei Jahre Coronapause endlich wieder den Eitle Cup in Burlafingen besuchen. Mit genügend Spieler/ innen und 12 Minuten Spielzeit pro Spiel starteten wir um 13.45 Uhr unser erstes Spiel gegen die HSG Langenau/Elchingen. Dieses konnten wir dank guter Leistung im Angriff und in der Abwehr mit 4:0 für uns entscheiden.

Kurz darauf trafen wir auf den Gastgeber Burlafingen der an diesem Turnier gleich mit zwei Mannschaften antrat. Leider konnten wir an den Erfolg im ersten Spiel nicht anknüpfen und beendeten die Partie mit einem 2:2. Es wurde zu hektisch gespielt, Fehlpässe und zu oft der Verlust des Balles waren die Folge.

Die Pause zwischen den Spielen wurde dann genutzt um die zuvor gemachten Fehler zu besprechen und den Spielerinnen und Spielern Mut für das nächste Spiel zu machen.

Voll motiviert starteten wir dann in unser drittes Spiel gegen den HRW Laupheim. Die Kids waren wie ausgewechselt, schließlich wollte man dieses Spiel unbedingt gewinnen. Dank eines guten Torwarts, der klasse Abwehrleistung, das zusammen spielen der Kids konnten wir das Spiel mit 7:2 für uns entscheiden.

Das letzte Spiel war dann gegen Burlafingen 1 und sollte über den 1. oder 2. Platz des Turniers entscheiden. Das wollte man sich nicht mehr nehmen lassen. Am Anfang war es zwar noch eine Zitterpartie, warum auch immer nicht alle gefallenen Tore gezählt wurden. Das erste Tor von Sophia und das Tor von Raffael sollten daher in der Statistik nicht vergessen werden. An der Anzeigentafel stand zum Spielende dann ein 5:1 (7:1) für den SC Vöhringen.

Turniersieger – habt Ihr sehr gut gemacht

Am 01.10. und 02.10.2022 startet dann unsere gE-Jugend mit 2 Mannschaften in die Saison 2022/2023 - wir freuen uns auf tolle Spiele und viele Zuschauer bei unseren Heimspieltagen im Sportpark!

Turniersieger in Burlafingen

gE-Jugend beim Jubiläumsturnier des FC Burlafingen

Am Sonntag durften die gE-Jugend ihr erstes Turnier in diesem Jahr in Burlafingen beim Jubiläumsturnier zum 75-jährigen Bestehen des FC Burlafingens bestreiten.

3 Spiele mit jeweils 20 Minuten Spielzeit standen auf dem Programm.

Im Gepäck hatten wir zahlreiche Eltern und Geschwister Kinder als Fanclub und 14 Spieler/innen. Viele von Ihnen hatten die letzte
Saison noch bei den Minis gespielt und waren heute zum ersten Mal als E-Jugend Spieler/in auf dem Feld.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen die Gastmannschaft aus Burlafingen. Diese hatte auf Grund der zahlreichen Mitspieler (ebenfalls viele ehemalige Minis) gleich zwei Mannschaften stellen können.

Das Trainerteam Sandra und Vicky waren überrascht wie gut die Zusammenarbeit zwischen den neuen und den alten E-Jugend Spielern auf dem Feld funktioniert hat. Dies lag auch daran, dass David Steigert, der bereits schon in der D-Jugend Erfahrung sammeln konnte, und Levin immer versuchten den Ball schnellstmöglich nach vorne zu bringen und so die anderen Spieler/ in mitrissen. Das erste Spiel konnten wir mit 8:1 für uns entscheiden. Dank auch eines wirklich gut haltenden Torwarts - David Schölzel.

Im zweiten Spiel trafen wir auf Burlafingen II. Hier konnte Phillip Kicherer sich das erste Mal im Tor beweisen. Gratulation zum Einstieg, hast du wirklich gut gemacht!! Ein
weiteres Erfolgserlebnis hatte Rafael, er schoss sein erstes Tor in der gE-Jugend. Auch dieses Spiel konnten wir mit 4:9 für uns entscheiden.

Im letzten Spiel hieß es dann SC Strass oder SC Vöhringen. Beide Mannschaften hatten bis dahin kein Spiel verloren. Die Vöhringer Spieler/innen hatten aber den größeren Kampfgeist. Dank auch dem lautstarken Fanclub der auf der Bank sitzenden Spielern, die ihre Mannschaft unaufhaltsam anfeuerten und das bei allen Spielen. Somit stand es am Ende 7:2 für uns.

Turniersieger!

Was für ein Erfolg - habt Ihr alle gut gemacht. Uns Trainern hat es viel Spaß gemacht, weiter so!

In Günzburg am 24.07.22 können wir dann gleich beim Fielmann Cup weitermachen
Vielen Dank auch an die zahlreichen Eltern die als Fanclub mit dabei waren.


(Sandra Hase)

Weitere Infos

Seiten gE-Jugend

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen