SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Aktuelles von der männlichen C-Jugend (mC) in der Saison 2015/2016

Heute war das letzte Spiel der Saison 2015/2016

20.03.2016

Im letzten Spiel der Saison 2015/2016 siegte die HSG Gröbenzell-Olching gegen den TSV Karlsfeld mit 39:7. Der SC Vöhringen beendet die Saison mit dem 6. Platz.

Spieler-Eltern-Information

17.03.2016

Nachdem die mC-Jugend vor der nächsten Qualifikationsrunde steht, und einige neue Spieler hinzugekommen sind, wollen wir uns treffen, um auch die Eltern kennen zu lernen. Hierbei werden auch weitere Informationen ausgetauscht.

Als Termin wurde der 17.03.2016 ab 20.00 Uhr nach dem Training der C-Jugend im Sportpark angesetzt. Gut wäre, wenn möglichst viele Eltern diesen Termin wahrnehmen würden. An diesem Tag wollen wir noch vor dem Training ein neues Mannschaftsfoto "schießen". Auch deshalb sollten die Spieler vollzählig zum Training erscheinen.

Saisonabschluss

13.03.2016

Nach dem letzten Spiel gegen Fürstenfeldbruck ließen wir die Saison in gemütlicher Runde in der Sportparkgaststätte ausklingen.

Klettergarten Wallenhausen

31.07.2015 Eine Trainingseinheit der ganz besonderen Art!

Für den 31.07.2015 hatten Trainer Christoph Klingler und Mannschaftsverantwortlicher Manfred Lieble mit Markus Ritter und Jochen Götzfried eine interssante Abwechslung in das Vorbereitungsprogramm auf die Saison 2015/16 eingebaut. Wir fuhren zum Klettergarten nach Wallenhausen, unter optimalen Wetterbedingungen konnten wir unser Event durchführen.

Zuerst erfolgte die Einweisung und dann ging es zunächst in zwei Gruppen los um die einzelnen Schwierigkeitstufen zwischen den Baümen zu erkunden. Hier war vor allem Teamfähigkeit von allen Beteiligten gefordert. Aber auch der Spass kam keinesfalls zu kurz, sodass das "Nützliche mit dem Angenehmen" verbunden werden konnte. Jeder fand seine Grenzen, egal ob es bspw. beim Aufstieg, beim Überwinden in der Höhe von Hindernissen, der Sprung ins Netz oder der Freie Fall war. Nach den anstrengenden Runden waren alle froh, dass Markus bereits den Grill mit Würschen gefüllt hatte und wir "nur" noch Essen mußten. Und als wir mit dem Einbruch der Dunkelheit zur Heimfahrt aufgerufen hatten, war es allen noch zu früh. 

"Es war einfach alles Klasse!" lautete das einvernehmliche Urteil der gesamten Mannschaft und deshalb an alle Helfer nochmal ein recht herzliches Danke schön !

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen